(Bild: 106% Moewenglanz)

Aus der Abteilung November-Lyrik:

Leere denkt Leere
voller Unruhe
denn die Erde dreht sich weg

von der Sonne
sehr früh
in diesen Tagen

im Sturm wehen die Wände der Stadt

(Bild: 106% Moewenglanz)

Im Oktober hat Thorsten Kueper dann den "ersten virtuellen Literaturcon" organisiert -- ein mehrtägiges Event mit Lesungen, Musik und Ausstellungen. Mein Beitrag: die  3D-Installation "Always Busy".

Einen guten Eindruck gibt es Film, den Burkhard Tomm-Bub von der Eröffnung gedreht hat. Danke nochmal dafür! Hier der Film.

Wer sich ins Second Life hineintraut, kann sich die Installation auch noch live anschauen. Im Kreativdorf. SLURL hier

 

 

 

Seit August dichtet die Lyrikmaschine vor sich hin. Sie schreibt ihre virtuellen Buchstaben ins virtuelle Kreativdorf und auch hier hinein in den Moewenglanz.Blog. Egal ob jemand zuguckt oder nicht. Alle fünf Minuten neu, alle 15 Zeilen wird überschrieben.

Wer sie im Second Life besuchen möchte, findet hier die SLURL.

YOUTUBE-FILM zur Lyrikmaschine -- klick hier

 

Blauwale Felder Lied

Blauwale kauen das Land 
als wäre Niemand
und Raben 
Blauwale und Raben

Und Monkeys schälen Träume Würmer kaut
Picken Du siehst doch wie
die Eiswolken schlucken

Auf den Feldern der Moment
Der dann singt die die

und kaut nein singt Raben können
Land gehen und Raben rasen ihr
Blauwale Felder Lied
wäre Land der die Lied

Raben singen Regentropfen die für Würmer
klar gießt
Aber die Lied Lied auf und
sie zum Lied schlucken picken das
das wehen die Würmer Raben Raben
zum kauen kauen wehen auf sie das
Würmer kauen

 

 

(Bild: 106% Moewenglanz)

Im Garten träumte das Gemüse so komisch -- mit Hilfe der Künstlichen Intelligenz von Googles Software "DeepDream".

Ein paar von diesen Bildern sind hier und hier.