(Schnappschuss von Moewenglanz)

 Für die Ausstellung über Haikus zum Thema Cyberspace im Kreativdorf hat Moewe Winkler eine Haiku-Mischmaschine gebaut.  Wer auf das grüne Objekt drückt, aktiviert die Maschine, die per Zufallsgenerator aus einem Fundus von 39 Zeilen die bei Haikus üblichen drei auswählt.

Hier ein Film dazu:

 

Direkt zu Youtube

 

Im Film generiert die Maschine diese vier Haikus:

 

Gleich geht der Mond auf

oben obener obenst

ich klicke den Tag

===

Nein niemand ist dort

News-Fütterung am Abend

im Turbo-Modus

===

Die Eins einst im Eins

Online immer - punkt d e

niemand gießt Träume

=== 

Download Orakel

hören wie das Download knirscht

langsam zuhören

 

Eröffnet wurde die Cyber-Haiku-Austellung gestern (Samstag) abend im Kreativdorf. Marcus R. Gilman  las seine Cy-Haikus, außerdem hatte Kueperpunk Korhonen einige Avatare eingeladen, die sich von dieser kurzen japanischen Gedichtform anregen ließen: Ataro Asbrink, Barlok Barbosa, Chapter Kronfeld, Firlefanz Roxley, Kjs Yip, Sina Souza und meine Avatarin Moewe Winkler.

 

Und hier die SLURL

 

Berichte über Ausstellung und Event mit vielen Fotos gibt es bei

 

Buktom Bloch

ClaireDiLuna Chevalier

Hydorgol

Kueperpunk Korhonen

Maddy Gynoid (Echt Virtuell)

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Moewenglanz durchsuchen

Translate Moewe

Kommentare

   
© Copyright Moewenglanz
website security