Aus der Hörgedichte-Küche: "Was die Welt im Innersten zusammenhält" -- frei nach Goethe's Faust.

 

Zum Hören

 

Zum Sehen

(vier Gedichte:

 

 

Oder man kann das Original von Goethe lesen:

 

Klick hier

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Moewenglanz durchsuchen

Translate Moewe

Kommentare

   
© Copyright Moewenglanz
website security