Drucken
Hauptkategorie: Installationen
Kategorie: Sprechende Fische

 

(Alle Schnappschüsse von Moewe)

 

Second Life wird 12 Jahre alt! Zum Programm des "SL12B" vom 21. - 28 Juni gehören Ausstellungen, Events, Musik und Diskussionen.

Die sprechenden Fische können gar nicht genug bekommen von ihren Sprachexperimenten, daher hat sich meine Avatarin Moewe Winkler wieder um eine kleine virtuelle Parzelle beworben und bekommen -- dankeschön!

Als Motto haben sich die Verantwortlichen bei Linden Lab "What dreams may come" ausgedacht -- ein Zitat aus dem bekannten "Sein oder Nichtsein"-Dialog aus Shakespeares Hamlet. Moewe hat sich davon inspirieren lassen und zeigt eine weitere Version ihrer Klang-Installation "To Be". Quasi "To Be 2". Die sprechenden Fische haben mittlerweile englische und deutsche Sprachfragmente in ihrem Repertoire.

Hier ein paar erste Bilder, die aber nur einen ersten Eindruck geben können. Gucken muss man selbst, denn alles bewegt sich.

Die SIMs sind geöffnet ab Sonntag, dem 21. Juni, um 21 Uhr MEZ (12 Uhr mittags SLT).

Hier die SLURL zu Moewe's Installation (ab Sonntag aktiv)

Ihr könnt auch einige Bekannte dort treffen, zum Beispiel die Brennenden Buchstaben, Kjs Yip und Miara Lubitsch.

 

 

 

Die erste Version "To Be 1" kann man noch bis Ende Juni im Café Yucale besuchen.

Weitere Infos dazu hier bei Moewenglanz

SLURL ins Café Yucale

 

Und was war eigentlich letztes Jahr? Klar, das SL11B. Moewe war dabei mit der Klanginstalltion "Dreams in the Box". Einen Film dazu gibt es hier.